07.11.2015

iNSD und DSD - Was ist das?

English speaking blog readers please take a look at these articles.
My blog post based upon the information in these posts:

http://blog.hummiesworld.com/2014/10/insd-dsd.html

http://susanwhite.typepad.com/digital_scrapbooking_day/2007/08/new-scrapbookin.html

http://susanwhite.typepad.com/digital_scrapbooking_day/2007/10/why-theres-no-n.html



Hallo Scrapbooker, feiert Ihr gern?
Ich liebe Feiern. Für mich sind sie immer freudige Aufregung, Erwartung und ein besonderer Höhepunkt. Zweimal im Jahr gibt es in der Welt des Digital Scrapbooking international etwas zu feiern.

Das ist einmal am 1. Samstag im Mai beim (inter)National Scrapbooking Day (iNSD) und dann nochmal ein halbes Jahr später, am ersten Samstag im November, beim Digital Scrapbooking Day (DSD). Beide Namen sind sich recht ähnlich und deshalb herrscht oft (sogar unter Designern) etwas Verwirrung darüber, was das überhaupt für Tage sind und welcher Tag welchen Namen hat. Deshalb hatte ich vor einiger Zeit ein wenig im Internet recherchiert, um etwas über den Ursprung dieser beiden Tage zu erfahren. (Jaaaa, ich bin immer neugierig...) Dabei bin ich auf einen interessanten Artikel von Hummie (Hummies World) gestoßen und möchte Euch diesen hier sinngemäß wiedergeben. Soll heißen, für die Richtigkeit der Angaben leg ich natürlich nicht meine Hand in's Feuer...

(inter)National Scrapbooking Day

1994 wurde von der Firma Creative Memories ein National Scrapbooking Day (NSD) für die traditionellen Papierscrapbooker in den USA in's Leben gerufen.
Seit dem ist dies jeweils am ersten Sonntag im Mai ein besonderer Tag, an dem es spezielle Angebote gibt und sich Scrapbooker zum gemeinsamen Scrappen treffen usw.
Als irgendwann ab dem Jahr 2000 das digitale Scrapbooking populär wurde und durch das Internet eine globale Gemeinschaft aus Scrapbookern entstand, begann man das "i" für international vor den Namen zu setzen.
Daher ist die heute übliche kurze Schreibweise für diesen Feiertag Anfang Mai iNSD oder auch (i)NSD.

Digital Scrapbooking Day 

Seit 2007 gibt es für die Digital Scrapbooker einen zusätzlichen Feiertag am ersten Samstag im November. Angie Pedersen und Susan White veranstalteten den Digital Scrapbooking Day ursprünglich, um das Unternehmen Triscape und die Software FxFoto zu promoten.
Das digitale Scrapbooking und auch der Feiertag im November waren von Anfang an international ausgerichtet (siehe hier), weshalb dieser Tag kein "n" für "national" oder "i" für "international" enthält. Er heißt also abgekürzt einfach DSD.


Da wir heute den ersten Samstag im November und damit ein DSD-Wochenende *juhu* haben, wünsche ich Euch viel Freude dabei!!
Vielleicht könnt Ihr das eine oder andere Produkt von Eurer Wunschliste günstig ergattern? Oder Ihr gewinnt einen Preis bei einem der Spiele oder Challenges in den Shops und Foren? Trefft Ihr Euch eventuell sogar zum gemeinsamen Scrapbooking?
Was gefällt Euch (oder gefällt Euch nicht...?) am DSD? Über Eure Gedanken und Kommentare dazu freue ich mich.

Keine Kommentare: